Internationale Kooperationen

Der Lehrstuhl für Produktentwicklung kooperiert auf internationaler Ebene mit einer Vielzahl von befreundeten Forschungsinstituten im Rahmen von gemeinsamen Forschungsanträgen und -projekten. Dabei findet ein intensiver wissenschaftlicher Austausch statt, der dazu dient, Ideen, Denkweisen und Konzepte im Rahmen gemeinsamer fachlicher Arbeit auszutauschen und voranzutreiben.

Studium im Ausland

Im Rahmen der internationalen Kooperationen werden immer wieder Mitarbeiter und Studierende der beteiligten Institute ausgetauscht. Studierenden, die sich während ihres Studiums am Lehrstuhl für Produktentwicklung ausgezeichnet haben, bieten wir die Möglichkeit, sich über den Lehrstuhl an ein ausländisches Institut vermitteln zu lassen und Unterstützung bei z.B. der Anfertigung einer studentischen Arbeit zu erhalten.

Wenn Sie als Studierender diese Möglichkeit nutzen möchten, müssen Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • intensives fachliches Engagement am Lehrstuhl für Produktentwicklung vor Ihrer Bewerbung (Studienarbeit, HiWi, Tutor-Betreuer, etc.)
  • überdurchschnittliche Studienergebnisse
  • hervorragende Sprachkenntnisse
  • selbstständiges Arbeiten

Wir streben bei der Vergabe von Auslandsarbeiten an, Kandidaten gemäß ihrer Vorkenntnisse in den jeweiligen Forschungsbereichen der Partneruniversitäten zu platzieren. Daher bitten wir Sie, uns bei Interesse – neben einem kurzen Anschreiben – nachfolgende Unterlagen bzw. Informationen zur Verfügung zu stellen

  • Vorarbeiten am Lehrstuhl, insbesondere Studienarbeiten bzw. HiWi-Tätigkeiten unter Angabe der Themenfelder
  • Fachliche Interessen und Kompetenzen
  • Regionale Präferenz und Sprachkenntnisse
  • Angestrebter Zeitraum
  • Lebenslauf (englisch) und Notenübersicht

Ansprechpartner

Julian Wilberg, M.Sc.
wilberg@pe.mw.tum.de
Tel +49.89.289.15143