anticache

Interdisziplinäres Entwicklungsprojekt: E-Bike-Sharing-System der Zukunft ------ Jetzt bewerben!

02.03.2017


Wie sieht Münchens Bike-Sharing-Lösung der Zukunft aus?

MVG Rad ist als Bike-Sharing System im Oktober 2015 gestartet. Nach einem Jahr zählt MVG Rad mehr als 50 tausend registrierte Kunden und kumuliert mehr als 320 tausend Ausleihen.

Nach dem erfolgreichen Start des MVG Rad Systems sind die technische Weiterentwicklung der Räder und Stationen für die MVG interessant. Darüber hinaus sollen auch neue Business-Modelle und Technologien als Bike-Sharing- System erprobt werden.

Konkret entwickeln zwei Studententeams über zwei Semester ein E-Trike, dass sich auch zum Lastentransport und für mobilitätseingeschränkte Menschen eignet.

Hauptziel ist die Entwicklung eines innovativen E-Rad-Sharing-Konzepts und eines funktionierenden Prototypen. Dabei steht nicht nur die mechanische Hardware im Fokus, sondern auch die Gestaltung der gesamten Interaktion inkl. Integration von Back-End und MVG more App.

Nach Analyse- und Konzeptphase geht es im 2.Semester ab April 2017 um die Ausarbeitung und Umsetzung des E-Trikes, des Sharing-Konzepts und des Interaktionsprozesses.

 

Themen

  • Mechanik // Rahmen & Schloss
  • E-Technik // Antrieb & Laden
  • System // Produktarchitektur              
  • System // Betriebskonzept          
  • System // User Experience    
  • Informatik // App
  • Informatik // Bordcomputer
  • Informatik // Back-End

Bitte bewerben Sie sich bei Interesse mit einer aussagekräftigen Bewerbung (Lebenslauf, Notenauszug) unter Angabe eines Themenbereichs!

Auch für Studenten aus den Bereichen Informatik und Elektrotechnik bzw. mit fundierten Kenntnissen in diesen Disziplinen!

 

Ansprechpartner

Lehrstuhl für Produktentwicklung

Dipl.-Ing. Simon Kremer

Julian Wilberg, M.Sc.

Kontakt: PESeminar@pe.mw.tum.de